<link href="//maxcdn.bootstrapcdn.com/font-awesome/4.7.0/css/font-awesome.min.css" rel="stylesheet" type="text/css" media="all"/>

| | Atmung ist Leben!

Hotline: +43 1 526 89 43 | Kontakt: office@inovamet.at

Logo inovamet

Zum Shop

×
Ihr Warenkorb ist noch leer.
690_0
690_1
pb_plus_medic2

POWERbreathe Plus MEDIC

  • Stärkt die Atemmuskulatur & vermindert Kurzatmigkeit
  • Regeneriert die Lungenfunktion und verbessert die körperliche Leistungsfähigkeit
  • Regelmäßiger Therapieeinsatz in Kliniken und bei Physiotherapeuten/Atemtherapeuten
59,95 €
Mwst.9,99 €
Beschreibung
  • Stärkt die Atemmuskulatur & vermindert Kurzatmigkeit
  • Regeneriert die Lungenfunktion und verbessert die körperliche Leistungsfähigkeit
  • Regelmäßiger Therapieeinsatz in Kliniken und bei Physiotherapeuten/Atemtherapeuten

Die Atemübungen mit dem Lungentrainer POWERbreathe Plus „MEDIC“ folgen dem bewährten Prinzip der Atmung gegen einen Widerstand.

Die Atemmuskeln sind bei dieser Technik durch den Widerstand gefordert – und werden so kräftiger und ausdauernder. Besonders bei Personen, die unter einer eingeschränkten Atemleistung leiden, bewirkt regelmäßiges Training eine erhebliche Erleichterung des Atmens.

Das Training trägt zur Regenerierung der Lungenbläschen bei und erhöht damit das nutzbare Lungenvolumen. Richtiges Training kann dafür sorgen, dass Sie die gesunde – meist vernachlässigte – Tiefenatmung wieder aktivieren und  in den Alltag übernehmen.

Der Einatmungswiderstand des Lungentrainers POWERbreathe Plus “MEDIC“ ist in 10 Stufen einstellbar und lässt sich problemlos an das jeweilige Ausgangsniveau und den jeweiligen Trainingsstand anpassen. Im untersten Bereich liegt der Federwiederstand unter dem der Standard Serie POWERbreathe Classic Wellness (leicht).

POWERbreathe Plus „MEDIC“ ist besonders für Personen geeignet, die an Asthma, COPD und Lungenemphysemen leiden. Auch Menschen, die das Rauchen aufgegeben haben, können Ihr Lungenvolumen über die tiefen Einatmungsübungen regenerieren und so zur Steigerung des allgemeinen körperlichen Wohlbefindens durch eine tiefe Atmung beitragen.

Beim Vorliegen eines Pneumothoraxes und bei gebrochenen Rippen ist der POWERbreathe Plus „MEDIC“ kontrainduziert.

Das Training ersetzt nicht die Einnahme von verschriebenen Medikamenten.

Geliefert wird der Lungentrainer POWERbreathe Plus „MEDIC“ mit Bedienungsanleitung, Mundstück und Nasenclip. Mundstück, Nasenclip sowie Reinigungstaps sind im Online-Shop als Ersatzteil erhältlich!

Download Anleitung: pdfPowerbreath_plus Medic_2019.pdf

×

TOP
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.